Aktuelles Mitgliedsorganisationen

Georgien

08.10.2020 - Jugendausflug in ehemalige deutsche Siedlungen

Am 04. Oktober haben wir uns gefreut, den Jugendausflug in ehemalige deutsche Siedlungen Georgiens Elisabetthal (heute Asureti) und Katharinenfeld (heute Bolnisi) zu machen. Besonders interessant war für alle Teilnehmer, die restaurierte lutherische Kirche in Asureti zu besuchen, die extra für uns vom stellvertretenden Gouverneur von Asureti geöffnet wurde. Die Jugendgruppe hat viel Interessantes über diese Siedlung erfahren und gesehen.

Weiterlesen
Jugendausflug in ehemalige deutsche Siedlungen

Slowenien

08.10.2020 - Anerkennung der deutschen Sprache in Slowenien als Minderheitensprache

Der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Prof. Dr. Bernd Fabritius, begrüßt die Empfehlung des Ministerkomitees des Europarats an die Republik Slowenien, u.a. Deutsch als offizielle Minderheitensprache anzuerkennen und den Schutz der Sprache zu verbessern. Dazu soll ein Dialog mit den Sprechern aufgenommen werden, Bildungsmodelle erarbeitet und Deutsch vermehrt medial verbreitet werden.

Weiterlesen
Anerkennung der deutschen Sprache in Slowenien als Minderheitensprache

Ungarn

07.10.2020 - VUK Schülerwettbewerb 2020/2021

Der Verein für Ungarndeutsche Kinder ruft alle Schüler der Unterstufe und der Oberstufe zur Teilnahme am VUK Wettbewerb auf.

Die Teilnehmer bekommen Aufgaben bis April per E-Mail, die sie ebenfalls elektronisch einsenden müssen.
Anmelden können sich nur 3-köpfige Mannschaften aus den Klassen 1-4 und 5-8.

Die Endrunde findet im Mai statt.
Die ersten 3 Mannschaften bekommen wertvolle Preise (Tablet, Fotoapparat, Smartuhr o.ä.)

Wir erwarten eure Anmeldung nur online.

Das Anmeldeformular findet man auf unserer Webseite vukinder.hu.
Aus einer Klasse können auch mehrere Mannschaften teilnehmen.

Weiterlesen
VUK Schülerwettbewerb 2020/2021

Dänemark

02.10.2020 - Sexismus: Jetzt wird endlich darüber geredet

Es war eine wichtige Debatte über Sexismus, die am Donnerstagabend am Deutschen Gymnasium für Nordschleswig geführt wurde. Nicht alle Männer sind Teil des Problems – aber sie sind Teil der Lösung, sagte der DGN-Schüler Linus Clausen.

Weiterlesen
Sexismus: Jetzt wird endlich darüber geredet

Ungarn

02.10.2020 - Dem Ungarndeutschtum ein ewiges Denkmal gesetzt

Mit einer besonderen Präsentation nahm die jüngste Tagung der Vollversammlung der Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen ihren Anlauf: Am Vormittag des 26. September boten Experten Prof. Dr. Maria Erb und Alfred Manz die erste offizielle, wegen dem unangenehmen Wetter jedoch nur virtuelle Führung durch den Landeslehrpfad der Ungarndeutschen an. Der aus acht Stationen bestehende thematische Weg mit dem Motto „Vergangenheit hat Zukunft“ befindet sich auf dem Gelände des Ungarndeutschen Bildungszentrums Baja. Gestärkt durch mannigfache Informationen und Kuriosa über Geschichte, Kultur und Sprache der Deutschen in Ungarn tagte anschließend das höchste Gremium der LdU in der Aula des UBZ, um über Aktuelles und Zukünftiges zu diskutieren.

Weiterlesen
Dem Ungarndeutschtum ein ewiges Denkmal gesetzt

Polen

02.10.2020 - „Hier könnt ihr leben“ / „Tutaj możecie sobie mieszkać”

Der Verband der deutschen sozial-kulturellen Gesellschaften in Polen lädt vom 9. bis 11. Oktober auf den St. Anna-Berg zu seiner Jahrestagung unter dem Motto „Hier könnt ihr leben“ ein.

Weiterlesen
„Hier könnt ihr leben“ / „Tutaj możecie sobie mieszkać”

Rumänien

02.10.2020 - Ehrungen und Abstimmungen

Wegen der Corona-Pandemie traten die Vertreter des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien (DFDR) erst am Freitag, den 25. September, in diesem Jahr erstmals zusammen. Die Zusammenkunft fand im Hof des Teutschhauses in Hermannstadt/Sibiu unter von der Pandemie gebotenen Vorkehrungen statt.

Weiterlesen
Ehrungen und Abstimmungen

Rumänien

02.10.2020 - DFDR von Präsident Johannis gewürdigt

Dem Democratischen Forum der Deutschen in Rumänien wurde die Jubiläumsmedaille „100 Jahre seit der Großen Vereinigung“ zuerkannt. Das Dekret hatte Staatspräsident Klaus Johannis am 25 März 2020 unterzeichnet, die Überreichung fand aus Gründen der Corona-Pandemie erst am 25. September 2020 im Hof des Teutschhauses in Hermannstadt statt. Dekret und Medaille wurden dem DFDR-VorsitzendenDr. Paul Jürgen Porr von Präsidentschaftsberater Sergiu Nistor überreicht.

Weiterlesen
DFDR von Präsident Johannis gewürdigt

Russland

02.10.2020 - Das Kino als Suche nach Selbstidentität

Am 28. September startete im Online-Format die „Filmwoche der Russlanddeutschen“. Am Vortag sprach die Redaktion des Portals RusDeutsch mit den Autoren der im Programm präsentierten Filme.

Weiterlesen
Das Kino als Suche nach Selbstidentität

Slowakei

02.10.2020 - Deutscher Kulturtag im Zeichen der Vielfalt

Ganz im Zeichen der kulturellen Vielfalt stand der deutsche Kulturtag in Preßburg/Bratislava gestern. Auf der Bühne begrüßte das Publikum der bekannte Schriftsteller und Moderator Michal Hvorecký. Die Gäste waren genauso bunt wie die Protagonisten.

Weiterlesen
Deutscher Kulturtag im Zeichen der Vielfalt