Neuigkeiten AGDM

AGDM Sitzung auf dem FUEN Kongress 2021

AGDM Sitzung auf dem FUEN Kongress 2021

11.09.2021
Am Freitag, den 10. September 2021, hat im Rahmen des FUEN Kongress 2021 in Triest, Italien eine Sitzung der AGDM, geleitet vom Sprecher der AGDM Bernard Gaida, stattgefunden.Im Fokus der Sitzung stand der Austausch über die Situation der deutschen Minderheiten vor Ort. Ebenso wurde über die vergangenen und zukünftigen Aktivitäten der AGDM gesprochen. Insgesamt war es ein sehr aufschlussreiches Treffen, bei dem einige interessante und wichtige Punkte besprochen wurden.

Weiterlesen
Gedenkfeier zum 80. Jahrestag der Zwangsumsiedlung der Russlanddeutschen

Gedenkfeier zum 80. Jahrestag der Zwangsumsiedlung der Russlanddeutschen

26.08.2021
Am Mittwoch, den 25. August 2021, fand eine Gedenkveranstaltung unter dem Titel „Deportation und Erinnerung - 80. Jahrestag der Zwangsumsiedlung der Russlanddeutschen 1941“ in Berlin statt, die von der Beauftragten für Kultur und Medien (BKM) zusammen mit dem Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa (BKGE) und vielen weiteren organisiert wurde.

Weiterlesen
Zweite Auflage der FUEN BundesTalks: Bundestagskandidatinnen und -kandidaten diskutierten über auswärtige Minderheitenpolitik

Zweite Auflage der FUEN BundesTalks: Bundestagskandidatinnen und -kandidaten diskutierten über auswärtige Minderheitenpolitik

24.08.2021
Konsens sucht man in der Politik oft vergeblich, doch in dieser Frage waren sich ausnahmsweise mal alle einig: Eine Kürzung der Mittel für die deutschen Minderheiten im Ausland darf es nicht geben. Zu wichtig sei ihre Funktion als Brückenbauer im europäischen Kontext, betonten alle Bundestagskandidatinnen und -kandidaten, die bei den FUEN BundesTalks am 23. August auf dem virtuellen Podium saßen.

Weiterlesen
Themenheft „Flucht und Vertreibung“

Themenheft „Flucht und Vertreibung“

19.08.2021
Mit großer Freude stellen wir Ihnen an dieser Stelle ein ganz spannendes und sehr gut zusammengestelltes Themenheft mit dem Titel „Flucht und Vertreibung“ aus der Reihe „Einsichten + Perspektiven“ vor, das von der Beauftragten der Bayerischen Staatsregierung für Aussiedler, und Vertriebene gemeinsam mit der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit herausgegeben wurde.

Weiterlesen
FUEN BundesTalks Teil 2 –  Wahldebatte der FUEN – AGDM mit Bundestagskandidatinnen und Bundestagskandidaten

FUEN BundesTalks Teil 2 – Wahldebatte der FUEN – AGDM mit Bundestagskandidatinnen und Bundestagskandidaten

12.08.2021
BundesTalks - Teil 2: Deutsche Minderheiten im Fokus Wann: Montag, 23. August 2021, 18-19 Uhr WO: YouTube Kanal der FUEN – Livestream

Weiterlesen
Tagung „Kultureinrichtungen im Dialog – Landsmannschaften und Kultureinrichtungen der Vertriebenen im Dialog mit Bund, Ländern und Wissenschaft“

Tagung „Kultureinrichtungen im Dialog – Landsmannschaften und Kultureinrichtungen der Vertriebenen im Dialog mit Bund, Ländern und Wissenschaft“

06.08.2021
Die diesjährige Tagung „Kultureinrichtungen im Dialog – Landsmannschaften und Kultureinrichtungen der Vertriebenen im Dialog mit Bund, Ländern und Wissenschaft“ der Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen fand am 3. und 4. August 2021 in der Tagungsstätte „Der Heiligenhof“ der Stiftung Sudetendeutsches Sozial- und Bildungswerk in Bad Kissingen statt.

Weiterlesen
 71. Jahrestag der Unterzeichnung der Charta der Heimatvertriebenen

71. Jahrestag der Unterzeichnung der Charta der Heimatvertriebenen

05.08.2021
Heute vor 71 Jahren, am 5. August 1950, wurde in Stuttgart die Charta der deutschen Heimatvertriebenen verabschiedet. Mit der Charta setzte man eindrucksvoll ein Zeichen für Frieden, Freiheit, Gerechtigkeit und Völkerverständigung, ohne dabei das Gedenken an die Vertreibung außer Acht zu lassen. Ausdrücklich heißt es in der Charta, dass die Heimatvertriebenen auf Vergeltung verzichten und die Schaffung eines geeinten Europas, in dem die Völker gleichberechtigt ohne Furcht und Zwang leben können, sowie den Wiederaufbau Deutschlands und Europas nachhaltig unterstützen wollen.

Weiterlesen
Themenheft „Flucht und Vertreibung“ beleuchtet das Schicksal von deutschen Heimatvertriebenen

Themenheft „Flucht und Vertreibung“ beleuchtet das Schicksal von deutschen Heimatvertriebenen

04.08.2021
In einem Themenheft mit dem Titel „Flucht und Vertreibung“ widmet sich die Bayrische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit und die Beauftragte der Bayrischen Staatsregierung für Aussiedler und Vertriebene, dem wichtigen Thema der deutschen Heimatvertriebenen nach 1945. In der Veröffentlichung beschäftigen AutorInnen sich mit den Historischen Aspekten, werfen aber auch einen aktuellen und generationsübergreifenden Blick auf das Thema.

Weiterlesen
Zur Anerkennung der deutschen Sprache in Slowenien - Europarat erneuert Empfehlung zur Anerkennung von Deutsch als Minderheitensprache

Zur Anerkennung der deutschen Sprache in Slowenien - Europarat erneuert Empfehlung zur Anerkennung von Deutsch als Minderheitensprache

12.07.2021
Die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Minderheiten (AGDM) in der FUEN begrüßt die Empfehlung des Ministerkomitees des Europarats an die Republik Slowenien, u.a. Deutsch als offizielle Minderheitensprache anzuerkennen und den Schutz der Sprache zu verbessern. Die empfohlene Anerkennung der deutschen Sprache als offizielle Minderheitensprache stellt einen wichtigen Meilenstein in den langjährigen Bemühungen der deutschen Minderheit in Slowenien für den Erhalt der deutschen Sprache und der kulturellen Vielfalt in diesem Land dar.

Weiterlesen
FUEN und AGDM gratulieren IVDK zum 30-jährigen Bestehen

FUEN und AGDM gratulieren IVDK zum 30-jährigen Bestehen

02.07.2021
Der Internationale Verband der Deutschen Kultur (IVDK) als größter Selbstorganisation der Deutschen in Russland wurde am 28. Juni 1991 gegründet. Somit jährt sich in diesem Jahr zum 30. Mal das große Gründungsjubiläum dieser Organisation der deutschen Minderheit, die in der Russischen Föderation für eine halbe Million Menschen deutscher Herkunft und Zugehörigkeit steht. Zu diesem Anlass gratulierten dem Vorsitzenden der IVDK, Heinrich Martens der Präsident der FUEN, Loránt Vincze und der Sprecher der AGDM, Bernard Gaida.

Weiterlesen