Pinnwand

 Digitales Social-Media-Reisestipendium „Mind_Netz-Reporter:in“ (m/w/d)

Digitales Social-Media-Reisestipendium „Mind_Netz-Reporter:in“ (m/w/d)

05.07.2021
Mit dem digitalen Social-Media-Reisestipendium, welches sich an Nachwuchskräfte und Engagierte der deut- schen Minderheiten im östlichen Europa und in den Ländern der GUS richtet, qualifiziert das ifa Stipendiat:in- nen speziell im Bereich Social Media und trägt hierdurch dazu bei, die Sichtbarkeit der deutschen Minderheit (DMi) und ihrer Arbeit zu erhöhen sowie ihre Vernetzung zu fördern.

Weiterlesen
Stipendium der Hanns Seidel Stiftung für Studium in Deutschland

Stipendium der Hanns Seidel Stiftung für Studium in Deutschland

25.06.2021
Das Ziel des Stipendienprogramms der Hanns-Seidel-Stiftung ist es, durch die finanzielle Unterstützung einen Beitrag zur Ausbildung eines jungen Wissenschaftlers, der eine hohe wissenschaftliche Qualifikation besitzt, zu leisten. Die Zielgruppe sind Studenten und Doktoranden mit hohen akademischen Leistungen, die sich für die Lösung sozialpolitischer Probleme einsetzen.

Weiterlesen
Deutsch-Osteuropäisches Journalistenstipendium

Deutsch-Osteuropäisches Journalistenstipendium

24.06.2021
Für das Jahr 2021 schreiben die Internationalen Journalisten Programme (IJP) zum zwanzigsten Mal ihr Stipendienprogramm für Osteuropa aus.

Weiterlesen
Gutenberg Sommerschule 2021

Gutenberg Sommerschule 2021

19.06.2021
Die Gutenberg Sommerschule richtet sich an Schüler aus Rumänien und Südosteuropa mit Interesse an der deutschen Sprache. Die Frist für die Einschreibungen endet am 25. Juni.

Weiterlesen
Civil Match is an interactive matchmaking project focusing on cross-border cooperation for NGOs

Civil Match is an interactive matchmaking project focusing on cross-border cooperation for NGOs

17.06.2021
Civil Match ist ein interaktives Matchmaking-Projekt, das sich auf die grenzüberschreitende Zusammenarbeit von NGOs in den Ländern der Östlichen Partnerschaft, Deutschland, Frankreich, Polen und Russland konzentriert

Weiterlesen
Kostenfreie Seminare, Webinare und Workshops für Kulturinstitutionen, Festivals und Veranstalter

Kostenfreie Seminare, Webinare und Workshops für Kulturinstitutionen, Festivals und Veranstalter

12.06.2021
Konkrete Beratungs- und Schulungsprogramme, die gezielt auf die Anforderungen und Abläufe der jeweiligen Institutionen abgestimmt sind, entwickelt für Kulturinstitutionen, Festivals und Veranstalter

Weiterlesen
About In Between? - Nachbarn treffen sich im Grenzgebiet

About In Between? - Nachbarn treffen sich im Grenzgebiet

08.06.2021
In Between? ist ein Bildungsprojekt für Studierende, die sich für die Geschichte der europäischen Grenzregionen interessieren. Die Teilnehmer erhalten die einmalige Gelegenheit, wissenschaftliche Forschungen mit Oral-History-Methoden durchzuführen und zu lernen, die Ergebnisse mit Hilfe neuester Technologien zu präsentieren.

Weiterlesen
Sommerakademie „Transitional justice in Central and Eastern Europe - Coping with the Communist Past“

Sommerakademie „Transitional justice in Central and Eastern Europe - Coping with the Communist Past“

04.06.2021
Deutsche Gesellschaft e.V. lädt von Mittwoch, 4 August, bis Dienstag, 10 August 2021. zur internationalen und digitalen Akademie ein.

Weiterlesen
DEUTSCH DIGITAL - Digitale Weiterbildung

DEUTSCH DIGITAL - Digitale Weiterbildung

31.05.2021
Nutzen Sie das Angebot auf den Seiten von Deutsch Digital. Das Ziel ist es, für alle interessierten Lehrpersonen Angebote zu schaffen, damit diese sich, trotz unterschiedlicher Vorkenntnisse und technischer Ausstattung, auf dem Gebiet des mediengestützten Unterrichts weiterentwickeln können.

Weiterlesen
Forschungspreis deutsche Geschichte und Kultur in Südosteuropa für herausragende Dissertationen, Habilitationen und Forschungs­arbeiten

Forschungspreis deutsche Geschichte und Kultur in Südosteuropa für herausragende Dissertationen, Habilitationen und Forschungs­arbeiten

12.05.2021
Die Kommission für Geschichte und Kultur der Deutschen in Südosteuropa (KGKDS), das Institut für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde (IdGL) und das Zentrum zur Erforschung deutscher Geschichte und Kultur in Südosteuropa an der Universität Tübingen (ZDGS) den Forschungspreis deutsche Geschichte und Kultur in Südosteuropa für herausragende Dissertationen, Habilitationen und Forschungs­arbeiten, die die deutsche Geschichte und Kultur im multikulturellen Umfeld der Region thematisieren.

Weiterlesen