Aktuelles Mitgliedsorganisationen

Kasachstan

07.04.2021 - Wir haben über das Theater gesprochen…

Auf ungewöhnliche Weise haben die Jungs und Mädels des deutschen Jugendklubs „Junge Sterne“ den internationalen Tag des Theaters gefeiert.

Für die meisten Menschen ging der Tag des Theaters unbemerkt vorüber. Es war ja nur ein weiterer Tag im Kalender. Aber nicht für die Aktivisten des Jugendflügels der Gesellschaft der Deutschen „Wiedergeburt“ Aktobe. Hier stehen praktisch alle mit den Aktivitäten der deutschen Theaterwerkstatt „Denk mal“ in Verbindung: Die einen traten in einer Hauptrolle auf, andere waren sogar mal Regisseure.

Weiterlesen
Wir haben über das Theater gesprochen…

Ungarn

07.04.2021 - Dynamisch entfaltet sich das Netzwerk ungarndeutscher thematischer Wege

Die Entscheidung ist gefallen: Die jüngsten ungarndeutschen Lehrpfade werden in Bogdan (Dunabogdány), Mohatsch (Mohács) und Petschwar (Pécsvárad) errichtet. Aus einer anschaulichen Reihe von besonders niveauvollen Bewerbungen haben sich die Vorhaben dieser drei ungarndeutschen Ortschaften als die Besten erwiesen. Die neuen thematischen Wege, die nun schon die 10., 11. und 12. in der Reihe sind, müssen noch dieses Jahr fertiggestellt werden. Dies scheint auch ohne weiteres umsetzbar zu sein, denn alle drei Konzeptionen wurden sehr detailliert ausgearbeitet zur Unterstützung unterbreitet.

Weiterlesen
Dynamisch entfaltet sich das Netzwerk ungarndeutscher thematischer Wege

Dänemark

07.04.2021 - BDN beschließt Sexismus-Politik

Auf der Hauptvorstandssitzung in der vergangenen Woche wurde das von der Arbeitsgruppe Gleichstellung ausgearbeitete Papier einstimmig angenommen.

Weiterlesen
BDN beschließt Sexismus-Politik

Georgien

07.04.2021 - Neues Projekt "Seniorenklub"

Wir freuen uns, in der "Einung" mit einem neuen Projekt anfangen zu können. Gestern und heute startete in unseren BS Tbilissi und Rustawi ein neues Projekt "Seniorenklub". Vielen Dank Die erste Lektion hat Psychologin Dozentin Frau Diana Nikolaischwili abgehalten. Das Thema dieser interessanten Lektion war Stressmanagement und wie man stressige Situationen bewältigen kann, was ist überhaupt Stress und wie beeinflusst der Stress unseren Organismus; scharfer, chronischer Stress und seine Nachfolgen.

Weiterlesen
Neues Projekt

Estland

06.04.2021 - Deutscher Frühling im APRIL.

8.04.21 – 19 Uhr. DKI Tartu bzw. www.dki.ee / YouTube unter: Ilse Aichinger – 100.

29.04.21 Filmabend – 19 Uhr, DKI Tartu. „„Systemsprenger“. 2019.

30.04.2021 – 10 Uhr, DKI Tartu bzw. www.dki.ee. Lieder zum Geburtstag! Kinder aus Tartu gratulieren Hans Hase.

Weiterlesen
Deutscher Frühling im APRIL.

Russland

05.04.2021 - Schwänke aus Sibirien: Wenn russisches Leben auf deutschen Humor trifft

Lange wollte sie niemand veröffentlichen, nun sind die Schwänke des Russlanddeutschen Adolf Walter (79) aus Sibirien (geboren 1941 in Kasachstan) auf YouTube zu sehen. Das Deutsch-Russische Haus in Omsk hat entsprechende Videos auf den eigenen Kanal hochgeladen. Die Moskauer Deutsche Zeitung schreibt darüber.


Weiterlesen
Schwänke aus Sibirien: Wenn russisches Leben auf deutschen Humor trifft

Ukraine

04.04.2021 - Videowettbewerb „Zeitzeugen: Deportation der Deutschen aus der Ukraine“

Zum 80. Jahrestag der Deportation der Deutschen aus der Ukraine führt der gesamtukrainische Verband „Deutsche Jugend in der Ukraine“ (DJU) in Zusammenarbeit mit dem Rat der Deutschen der Ukraine eine Ausschreibung zur Teilnahme an dem Videowettbewerb zum Thema „Zeitzeugen: Deportation der Deutschen aus der Ukraine“ durch.  

Weiterlesen
Videowettbewerb „Zeitzeugen: Deportation der Deutschen aus der Ukraine“

Russland

24.03.2021 - Veröffentlichung des Online-Stadtführers „Stadtgeschichten über die Deutschen Russlands“

Wiederbelebte Geschichten über deutsche Fabrikanten, Architekten, Ärzte und Wissenschaftler sowie die Möglichkeit, durch die Heimatstadt zu spazieren und dabei viel Interessantes zu erfahren: All das bietet das neue Online-Projekt „Stadtgeschichten über die Deutschen Russlands“.

Weiterlesen
Veröffentlichung des Online-Stadtführers „Stadtgeschichten über die Deutschen Russlands“

Ukraine

24.03.2021 - Film „Anton und die rote Chimäre“ jetzt im Kino

Der Historienfilm „Anton und die rote Chimäre“ des georgischen Regisseurs Sasa Uruschadse ist in den Kinos angelaufen.

Die Ereignisse des Films sind fiktiv, haben aber einen realen historischen Hintergrund. In der Region Odessa gab es tatsächlich deutsche Siedlungen, wo Deutsche sich Anfang des 19. Jahrhunderts angesiedelt und Territorien für ihren eigenen Gebrauch erhalten haben.

Weiterlesen
Film „Anton und die rote Chimäre“ jetzt im Kino

Polen

24.03.2021 - Film: "Volksabstimmung in Oberschlesien. 1921"

Wir laden ganz herzlich auf die Seite skgd.pl zur Premiere des Films „Volksabstimmung in Oberschlesien. 1921“ ein, die am Mittwoch, den 24. März 2021 um 18.00 Uhr HIER stattfinden wird.

Die Frage, wie wir unser Zusammenleben in multiethnischen Gesellschaften gestalten, ist heutzutage aktuell wie nie, gerade in einem europäischen Kontext. Daher lohnt sich der Blick auf die Geschichte. Im Zentrum dieses historischen Bildungsfilms steht die Volksabstimmung in Oberschlesien am 20. März 1921.

Weiterlesen
Film: