Aktuelles

FUEN Kongress in Breslau

Der 61. jährliche Kongress der Föderalistischen Union Europäischer Volksgruppen wird vom 18.-22. Mai 2016 in Wrocław/Breslau, Polen, in der Europäischen Kulturhauptstadt 2016, stattfinden.
In diesem Jahr ist der Verband der deutschen Sozial-Kulturellen Gesellschaften in Polen (VDG) Gastgeber der Veranstaltung.

Weiterlesen
"Open Society" - aus der Perspektive der Mehrsprachigkeit

Unter dem Titel "Open Society" fand das diesjährige Osterseminar der Jugend Europäischer Volksgruppen (JEV) vom 19. - 25. März 2016 in Fünfkirchen/Pécs (Ungarn) statt. Das dritte Mal war die Gemeinschaft Junger Ungarndeutscher (GJU) Gastgeber des Seminars - 1997 Baja, 2006 Pécs und 2016 Pécs und die FUEN in Vertretung der AGDM Koordinatorin mit dabei.

Weiterlesen
Stellenausschreibung Sprachendienst

Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Warschau sucht zum 01. Mai 2016 zwei Mitarbeiter /Mitarbeiterinnen als Handwerker/in, Gärtner/in und Hofarbeiter/in (Vollzeit/ 40 Std pro Woche).

Weiterlesen
Förderprogramm CrossCulture Praktika

Mit seinem Förderprogramm CrossCulture Praktika setzt sich das ifa (Institut für Auslandsbeziehungen) als Partner des Auswärtigen Amts für den interkulturellen Dialog und die Stärkung der Netzwerke zwischen den Ländern der Östlichen Partnerschaft (Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Georgien, Republik Moldau und Ukraine), Russland und Deutschland ein: junge Berufstätige und freiwillig Engagierte aus den beteiligten Ländern können sich für einen achtwöchigen CrossCulture Praktikumsaufenthalt bewerben. Bewerbungsschluss ist Sonntag, der 17. April 2016.

Weiterlesen
Zukunft und Perspektiven der AGDM

Die Föderalistische Union Europäischer Volksgruppen (FUEN) veranstaltete vom 17. März bis 19. März 2016 in Berlin ein Arbeitstreffen der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Minderheiten (AGDM). An dem diesjährigen Treffen nahmen 21 deutsche Minderheiten teil, vertreten durch ihre Vorsitzende oder Vorstandsmitglieder. Im Mittelpunkt des Treffens standen Fragen zur Zukunft und Struktur der AGDM, sowie Planungsgespräche für das Jubiläumsjahr der Organisation.

Weiterlesen
ARBEITSTREFFEN DER AGDM IN BERLIN

Am 17. März reisen die Vertreter der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Minderheiten in der FUEN (AGDM) aus 17 Ländern nach Berlin zum ersten Arbeitstreffen dieses Jahres. Gemeinsam mit dem Präsidium der Föderalistischen Union Europäischer Volksgruppen wird über das zukünftige Engagement im Zeichen des bevorstehenden 25jährigen Jubiläums der Arbeitsgemeinschaft beraten.

Weiterlesen
Praktikum im Goethe-Institut Budapest

Das Goethe-Institut Ungarn sucht zunächst ab dem 1. Mai eine/n Praktikantin/en für den Zeitraum von drei Monaten.

Weiterlesen
Bewerben bis 29.02.: Volontariat bei der Deutschen Welle

Die Deutsche Welle, der öffentlich-rechtliche Auslandssender der Bundesrepublik Deutschland, bietet Interessierten die Möglichkeit ein Volontariat in ihren verschiedenen Redaktionen zu absolvieren (u.a. Wirtschaft, Kultur und Sport). Neben einem ersten Hochschulabschluss und journalistischer Berufserfahrung werden bei Bewerbern arbeitsfähige Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache vorausgesetzt. Das 18-monatige internationale Volontariat ist mit ca. 1600 € / Monat vergütet.

Weiterlesen
Dokumentarfilm: Arbeit macht das Leben süß, Faulheit stärkt die Glieder

Dreißig Siebenbürger Sachsen leben und arbeiten zusammen im Altenheim Hetzeldorf/Aţel (Rumänien). Sie gehören zur ältesten noch existierenden deutschen Siedlergruppe im östlichen Europa. Regisseurin Claudia Funk hat die Bewohner begleitet und ihren Alltag dokumentiert. Der daraus entstandene Film „Arbeit macht das Leben süß, Faulheit stärkt die Glieder“ beschäftigt sich mit den Schicksalen der letzten Deutschstämmigen.

Weiterlesen
Internationaler Tag der Muttersprache

Auf Vorschlag der UNESCO haben die Vereinten Nationen den 21. Februar als Internationalen Tag der Muttersprache ausgerufen. Er wird seit 2000 jährlich begangen. Von den rund 6.000 Sprachen, die heute weltweit gesprochen werden, sind nach Einschätzung der UNESCO die Hälfte vom Verschwinden bedroht.

Weiterlesen