Aktuelles

#gutesMädchen

ine junge Frau trotzt dem Lauf der Geschichte und kämpft gegen das Vergessen an. Sie rekonstruiert ihre Familiengeschichte, kehrt an Orte zurück, aus denen ihre Vorfahren vertrieben wurden, und nimmt viele Menschen in Sozialen Netzwerken mit. Die Bilder gehen um die Welt und berühren Herzen. In ihren Werken findet sie die Worte für das Unsagbare und prägt eine ganze Generation von Russlanddeutschen. Für ihr literarisches Engagement und ihr Debütwerk „Im letzten Atemzug“, das im Jahr 2019 im ostbooks Verlag erschien, wurde sie vor kurzem mit dem Förderpreis des Russlanddeutschen Kulturpreises des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet.

Weiterlesen
Die neue Ausgabe der „Zeitung für Dich“ ist bereits Online

Die nächste Sonderausgabe der „Zeitung für Dich“ ist erschienen. In der achten Ausgabe stehen, wie in den vorangegangenen, die Kultur, Geschichte und Gegenwart der Russlanddeutschen im Mittelpunkt, sowie einige der beliebtesten Feiertage bei Kindern und Erwachsenen Weihnachten und Neujahr.

Weiterlesen
„Steppenkinder“ – neuer Podcast über Aussiedler

Die Kulturschaffenden Ira Peter und Edwin Warkentin vermitteln in ihrem Podcast „Steppenkinder. Der Aussiedler Podcast“ Wissen über (Spät-)Aussiedler aus postsowjetischen Staaten. Gemeinsam mit Experten beleuchten sie Mitgebrachtes und Zurückgelassenes aus Migrationsgeschichten – faktenbasiert, tiefgehend, gut verständlich und mit vielen persönlichen Geschichten.

Weiterlesen
„Zukunft braucht Herkunft“: Ein Buch eines deutschen Publizisten über Russlanddeutsche

Die Sammlung des Schriftstellers und Journalisten Frank Ebbecke über die Preisträger des Gesamtrussischen Wettbewerbs „Russlands herausragende Deutsche“ besteht aus 20 Geschichten über bedeutende Menschen.
Die Sichtweise des Autors, der seit mehr als 25 Jahren in Russland lebt und ein großes Interesse an den Russlanddeutschen und ihrer Geschichte hat, spiegelt sich in diesem Buch wider und lässt den Leser die heldenhaften Menschen so sehen, wie sie sind.

Weiterlesen
Beauftragter begrüßt neues Demokratie-Projekt für Russlanddeutsche

Zu Beginn des Jahres hat das Projekt „o[s]tklick - Demokratisch Antworten“ seine Arbeit aufgenommen. Ziel des Projekts ist es, freiheitlich-demokratische und pluralistische Wertvorstellungen in von Spätaussiedlern genutzten digitalen Räumen zu stärken.

Weiterlesen
Neuerscheinung: Jahrbuch der Assoziation zur Erforschung der Geschichte und Kultur der Russlanddeutschen

Die achte Ausgabe des „Jahrbuchs der Internationalen Assoziation zur Erforschung der Geschichte und Kultur der Russlanddeutschen“ ist bereits in der elektronischen Bibliothek des Portals RusDeutsch erhältlich.
In der Nummer sind 15 wissenschaftliche Artikel in Russisch, Englisch und Deutsch zu verschiedenen Themen – Geschichte, Kultur, Ethnographie, Philologie, Russland und Deutschland, sowie Persönlichkeit in der Geschichte enthalten.

Weiterlesen
Jugendtagung „Geschichte der Jugendbewegung der Russlanddeutschen“

Vom 12. bis 16. November fand in Moskau die Jugendtagung „Geschichte der Jugendbewegung der Russlanddeutschen“ statt. An der Tagung nahmen Führungskräfte und ehemalige Aktivisten der Jugendbewegung der Russlanddeutschen teil.

Weiterlesen
Die Anmeldung zum ethnokulturellen Seminarlager „Jugenddorf 2020“ ist ab sofort möglich!

Die überregionale gesellschaftliche Jugendorganisation „Jugendring der Russlanddeutschen" organisiert das ethnokulturelle Seminarlager „Jugenddorf“, das vom 28. November bis 4. Dezember im Online-Format stattfinden wird.

Weiterlesen
Ethnokulturelle Treffen für junge Russlanddeutsche im online-Format

In Omsk ist das Projekt „Ethnokulturelle Treffen der Teilnehmer der Jugendklubs und Deutschklubs“ geendet. Vom 2. bis 7. November haben Aktivisten und Leiter der Jugendklubs und Zentren der deutschen Kultur des Gebiets Omsk an Veranstaltungen in fünf Themenbereichen auf der Zoom-Plattform teilgenommen.

Weiterlesen
Kultur- und Sprachsaison 2020/2021 in Kaliningrad eröffnet!

Das Kultur- und Geschäftszentrum der Russlanddeutschen im Gebiet Kaliningrad lädt alle ein, sich ein Videokonzert zur Eröffnung der neuen Kultur- und Sprachsaison 2020/2021 anzusehen.

Weiterlesen