Aktuelles

Ibolya Hock-Englender: „Auch während der Pandemie waren wir effektiv“

Reguläre Vollversammlung der Landesselbstverwaltung ausgefallen, Entscheidungen in den aktuellen öffentlichen Angelegenheiten der ungarndeutschen Gemeinschaft von der LdU-Vorsitzenden getroffen

Weiterlesen
BMI-Ausschreibung zur Unterstützung von Ausstattung von regionalen Begegnungsstätten

Die Bundesrepublik Deutschland unterstützt über das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat im Jahre 2020 die Ausstattung von regionalen Begegnungsstätten.

Weiterlesen
Exzellenzpreis für das UBZ-Projekt Schachtel macht Schule

Mit dem Projekt „Schachtel macht Schule” hat sich das Ungarndeutshe Bildungszentrum aus Baja/Baje an dem Wettbewerb der Deutschen Industrie- und Handelskammer mit dem Titel „Schüler bauen weltweit Brücken” beworben. Bei diesem zweijährlich ausgeschriebenen Wettbewerb für deutsche Auslandsschulen werden solche vorbildlichen Initiativen prämiert, durch die Verbindungen zwischen den SchülerInnen der deutschen Auslandsschulen und SchülerInnen anderer Schulen im Sitzland, der Bevölkerung und den Akteuren der Wirtschaft erstellt und vertieft werden. Bei der diesjährigen Ausschreibung haben sich 45 deutsche Auslandsschulen aus der ganzen Welt beworben, 10 Bewerbungen wurden durch eine fachkundige Jury ausgewählt. Das UBZ hat mit seinem Projekt „Ulmer Schachtel macht Schule” einen „Exzellenzpreis” und den damit verbundenen Geldpreis erhalten.

Weiterlesen
LdU verschob drei Theaterfestivals für Jugendliche

Die seit Anfang der Corona-Krise eingeführten Schutzmaßnahmen betreffen auch die landesweiten Kulturveranstaltungen der LdU. Theatertreffen gehören seit vielen Jahren zu den beliebtesten Programmen unter unseren Jugendlichen, an denen regelmäßig zahlreiche ungarndeutsche Grund- und Mittelschulen mit ihren schuleigenen Laientheatergruppen teilnehmen.

Weiterlesen
Ungarndeutscher Landesrezitationswettbewerb 2020 abgebrochen

Zahlreichen Veranstaltungen ähnlich wurde auch der diesjährige ungarndeutsche Landesrezitationswettbewerb durch die Corona-Krise verdorben. Die Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen wollte diesmal den für Grund- und Mittelschulschüler angekündigten Wettbewerb, für den man sich mit Gedichten und Prosastücken in der Hochsprache oder in einer ungarndeutschen Mundart bewerben konnte, bereits zum 16. Mal durchführen. Ein Teil der regionalen Vorentscheide konnte noch umgesetzt werden, bevor Mitte März Präventionsmaßnahmen eingeführt wurden, aber die weiteren regionalen Runden hat man absagen müssen.

Weiterlesen
Einzeln zu Hause, aber alle zusammen

Am letzten Aprilfreitag feiern die Ungarndeutschen ihre wunderschöne Tracht. Das ist seit 2015 zur Tradition geworden. Dieses Jahr fiel der Termin vom TrachtTag auf den 24. April, wann auch die ungarische Volkstracht gefeiert wird. An diesen Tag knüpfend zählt der TrachtTag als ein echter Farbtupfer, denn die schönen deutschen Trachten tragen zweifellos zu der vielfältigen Kultur des Landes bei.

Weiterlesen
Erste Online-Tanzprobe in Leinwar

Die Volkstanzgruppe Leinwar hat am 9. April ihre erste Online-Tanzprobe gehalten. Die Zielgruppen waren die zwei Kindergruppen des Vereins, deshalb wurde der Fokus diesmal vor allem auf die Lieblingslieder und -tänze der Kinder gelegt. Was steckt hinter dieser Idee? Wie wurde sie verwirklicht? Im Folgenden geben wir einen kleinen Einblick in das aktuelle Leben der Leinwarer.

Weiterlesen
Was habe ich von den Ungarndeutschen bekommen?

Das Fünfkirchener Lenau Haus und das Institut für Auslandsbeziehungen hat ein gemeinsames Projekt gestartet. Sie haben Jugendliche, die nicht ungarndeutsch sind, sich aber mit der Nationalität über Schule, Wohnort oder Freunde gut auskennen, was alles sie von den Ungarndeutschen bekommen haben.

Weiterlesen
Aufruf: #svaboskodjotthon

Josef Kindlinger, Mitglied des Haraster GJU-Freundeskreises, hat am 21. März einen Aufruf auf seiner Facebook-Seite mit dem Titel #svaboskodjotthon veröffentlicht. Die Gemeinschaft Junger Ungarndeutscher hält solche positiven Botschaften in der aktuellen Lage für lobenswert, also sie regt andere Freundeskreise auch dazu an, sich der Initiative anzuschließen.

Weiterlesen
Erste Bälle online

balozz.hu ist ein Internetportal, wo man nach allen Arten von Bällen suchen kann, praktisch überall im Land. Die Nutzer können sich über die Unterhaltungsmöglichkeiten nicht nur informieren, sondern haben auch die Möglichkeit, ihre Events hochzuladen und zu bewerben. Das Ziel des Teams ist, den Leuten den Besuch der Bälle näherzubringen. Bisher haben sie mehr als 2000 Events veröffentlicht, sie verfügen schon über ein breites Publikum. Ihre innovative Idee, einen Online-Ball zu organisieren, hat alle überrascht

Weiterlesen