Aktuelles

Mehrsprachige Ortsschilder: Das sind die Argumente dafür und dagegen

Fakten vs. Gefühle: Warum lässt die Debatte um Schilder immer wieder die Emotionen hochkochen? Eine Flensburger Minderheiten-Forscherin nimmt die beliebtesten Argumente auseinander – und erklärt, worum es wirklich geht.

Weiterlesen
Toft: Erfreuliches Vereinsjahr

Mehr Mitglieder, mehr Angebote und ein ausgewogener Haushalt konnte der Vorsitzende auf der Generalversammlung des Vereins vermelden. Eine Herausforderung gibt es jedoch weiterhin.

Weiterlesen
Deutsch-Dänisches Kulturelles Freundschaftsjahr 2020

Dänemark und Deutschland sind Nachbarn und enge Partner – politisch, historisch, wirtschaftlich und kulturell. Um diese Gemeinsamkeiten hervorzuheben, begehen wir 2020 unter der Schirmherrschaft der Außenminister beider Länder ein deutsch-dänisches kulturelles Freundschaftsjahr

Weiterlesen
Theaterstück „Amphibien“ feiert Premiere in Kiel

Die Theater-AG des Deutschen Gymnasiums für Nordschleswig hat ihr Theaterstück „Amphibien – ein szenisches Abstimmungs-Schauspiel“ im Schleswig-Holsteinischen Landtag in Kiel uraufgeführt. Beim Theaterprojekt in Kooperation mit der Europa-Universität-Flensburg hat sich das Ensemble intensiv mit der Identität im deutsch-dänischen Grenzland befasst.

Weiterlesen
Ausstellung: Begegnungen im Grenzland

Was ist das Spezielle an der Grenzregion? In einer neuen Ausstellung im Sonderburger Multikulturhaus liefern deutsche und dänische Künstler und Verfasser Antworten.

Weiterlesen
Melodie Grand Prix der Minderheitensprachen in Apenrade

Im April 2020 ist die deutsche Minderheit in Dänemark Ausrichter des Melodiewettbewerbes LIET International, der im Gazzværket in Apenrade stattfinden wird.

Weiterlesen
Minderheit erhält Unterstützung aus Schleswig-Holstein

Daniel Günther hat am Sonnabend die „Botschaft“ der deutschen Minderheit in Kopenhagen besucht. Der Ministerpräsident von Schleswig-Holstein sicherte unter anderem bereits zu, als Festredner zum Deutschen Tag im November nach Nordschleswig zu kommen.

Weiterlesen
Mette Frederiksen zu den Minderheiten: Ihr seid ein Vorbild für die ganze Welt

Die deutsche Minderheit hat bei der Auftaktgala zum Jubiläumsjahr 2020 im Königlichen Theater in Kopenhagen mitgefeiert. Ein Vertreter durfte in der Pause sogar ein Gespräch mit Königin Margrethe führen.

Weiterlesen
Tausend Kilometer in sechs Tagen

Chile, Österreich und Italien: Der Deutsche Jugendverband für Nordschleswig ist 2020 auf der ganzen Welt unterwegs. Sportliche und kulturelle Highlights stehen dieses Jahr auf der Agenda des Jugendverbandes. „Der Nordschleswiger“ hat mit Lasse Tästensen, Abteilungsleiter des Jugendverbandes, über die geplanten Programmpunkte gesprochen.

Weiterlesen
Mehrsprachige Ortsschilder: Das sind die Argumente dafür und dagegen

Fakten vs. Gefühle: Warum lässt die Debatte um Schilder immer wieder die Emotionen hochkochen? Eine Flensburger Minderheiten-Forscherin nimmt die beliebtesten Argumente auseinander – und erklärt, worum es wirklich geht.

Weiterlesen