Aktuelles

Das 29. Hauerlandfest

Im Dorf Schmiedshau/Tužina in der Oberen-Neutra-Region hat am 21. August 2021 das 29. Hauerlandfest stattgefunden. Eigentlich war es schon für 2020 geplant, aber wegen der COVID-19-Pandemie wurde es auf einen günstigeren Zeitraum verschoben, damit auch die Gäste aus dem Ausland teilnehmen können.

Weiterlesen
Kindertag in Metzenseifen

Mehr als 30 Kinder im Alter von zwei bis dreizehn Jahren „stürmten“ am Dienstag, den 1. Juni 2021, im Rahmen einer Veranstaltung des Karpatendeutschen Vereins in Metzenseifen/Medzev den Garten des Hauses der Begegnung. Die Kinder traten an mehreren Stationen in verschiedenen sportlichen Aktivitäten gegeneinander an, um Tickets mit Punkten zu gewinnen.

Weiterlesen
Ausstellungstipp: Ich bin ein Preßburger

„Ich bin eine Preßburgerin, ich bin ein Preßburger“ heißt eine Pop-up-Ausstellung im Hof des Alten Rathauses der slowakischen Hauptstadt, die gestern eröffnet wurde. Sie zeigt auf Deutsch, Slowakisch und Ungarisch neun Preßburger Familien und ihre Beziehung zu ihrer Heimatstadt.

Weiterlesen
Erfolgreiche Startups in Podcasts

„Ohren auf für Podcasts“ – unter diesem Titel haben Ende März und Anfang Mai zwei interaktive Workshops stattgefunden, die das Karpatenblatt gemeinsam mit dem Germanistik– und dem Journalismus-Lehrstuhl der Philosoph-Konstantin-Universität in Neutra/Nitra veranstaltet hat. An dem Workshop nahmen Studentinnen und Studenten der Studienprogramme Wirtschaftsdeutsch und Journalismus teil.

Weiterlesen
Online-Archiv mit Dokumenten über das Hauerland entsteht

Haben Sie zuhause alte Fotos oder Dokumente Ihrer Familie aus dem Hauerland? Dann helfen Sie mit, eine Online-Datenbank zu gestalten. Ivo Štric hat eine Hauerland-Sektion auf dem Online-Gedächtnis-Portal PamMap gegründet. In Zusammenarbeit mit dem Karpatendeutschen Verein sollen dort noch mehr interessante Inhalte allen Nutzern kostenlos zugänglich gemacht werden.

Weiterlesen
Goethe-Institut Slowakei startet digitale Kinderuni

Im Mai startet beim Goethe-Institut die digitale Kinderuni mit vielen spannenden Angeboten für Lehrende und Pädagogen. Die Teilnehmenden werden so neue Methoden kennenlernen und sich mit der Frage beschäftigen, wie die Entwicklung der fremdsprachlichen Kompetenz der Kinder durch spannende Inhalte der digitalen Kinderuni verbessert werden kann.

Weiterlesen
Publikation über die nationalen Minderheiten

Nach längeren Vorbereitungsarbeiten hat das staatliche pädagogische Institut die Publikation „Nationale Minderheiten – machen wir uns bekannt“ (Národnostné menšiny – zoznámme sa) veröffentlicht. Das Buch sollte als Ersatz-Lehrmaterial für Pädagogen an den slowakischen Grundschulen dienen. Das Ziel der Publikation ist es den Lehrern und Schülern qualifizierte Informationen über die nationalen Minderheiten zu vermitteln.

Weiterlesen
„Junges Netzwerk Zukunft“ gegründet

Im Dezember 2020 hat Thomas Konhäuser, Geschäftsführer der Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen eine neue Kooperationsmöglichkeit ins Leben gerufen. Das „Junge Netzwerk Zukunft“ soll die VertreterInnen der Jugendorganisationen der deutschen Minderheiten mit den JugendvertreterInnen der Heimatvertriebenenverbände enger verbinden. Ziel der Kulturstiftung ist es, mit der Austauschplattform zur Entfaltung eines neuen europaweiten Dialogs beizutragen.

Weiterlesen
Rassismus geht uns alle an!

Workshop zum Thema Rassismus & menschenverachtenden Einstellungen

Rassismus ist ein Problem für jede offene, tolerante und demokratische Gesellschaft. Die Bilder und Einstellungen auf denen rassistische Denkmuster sich aufbauen, sind aber in der ganzen Gesellschaft verbreitet. Um etwas gegen Rassismus zu tun, muss also die ganze Gesellschaft in den Blick genommen werden. Wir müssen uns den diskriminierenden Bildern bewusst werden, die in der Gesellschaft – auch in unserem eigenen Denken – überall zu finden sind. Erst wenn uns diese Bilder klar sind, können wir sie kritisieren und so kann dem Rassismus der Nährboden entzogen werden.

Aus diesem Grund plant der Karpatendeutsche Verein am 9.4 und 23.4 zwei Workshops zum Thema Rassismus und menschenverachtenden Einstellungen.

Weiterlesen
Das Schreibcafé

Im Schreibcafé soll es darum seiner Kreativität freien Lauf zu lassen und ihr Raum zu geben. Über das Kreative Schreiben soll allen, ob Anfängern oder Fortgeschrittenen die Möglichkeit gegeben werden, sich mit der eignen Identität und Geschichte auseinanderzusetzen. Über verschiedene Übungen werden wir uns dabei der deutschen Sprache vertraut machen um ein sicheres Verständnis und Gefühl für das Schreiben zu bekommen.

Interesse geweckt? -Dann komm dazu!

Weiterlesen