- Symposium der Konrad-Adenauer-Stiftung und des Nationalrats der Deutschen in Serbien „Deutsche Minderheit und Europa"

Das Symposium der Konrad-Adenauer- Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Nationalrat der Deutschen in Serbien mit dem Titel „Deutsche Minderheit und Europa“ findet vom 22.-24 Mai 2019 in Sombor, Serbien statt.

Eingeladen sind wichtige Persönlichkeit aus Politik und Medien der deutschen Minderheiten in Osteuropa, wie Serbien, Ungarn, Ukraine, Rumänien und Kroatien. So finden sich unter den geladenen Rednern Prof. Dr. Bernd Fabritius, Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, und Suzana PAUNOVIĆ, Direktorin der Kanzlei der Regierung der Republik Serbien für Menschen- und Minderheitenrechte. Gemeinsam soll die derzeitige Lage der deutschen Minderheiten in der Region, im Besonderen ihre Medienarbeit sowie die Minderheitenrechte in Europa beleuchtet werden.    

Symposium der Konrad-Adenauer-Stiftung und des Nationalrats der Deutschen in Serbien „Deutsche Minderheit und Europa"
Symposium der Konrad-Adenauer-Stiftung und des Nationalrats der Deutschen in Serbien „Deutsche Minderheit und Europa"
Symposium der Konrad-Adenauer-Stiftung und des Nationalrats der Deutschen in Serbien „Deutsche Minderheit und Europa"
Symposium der Konrad-Adenauer-Stiftung und des Nationalrats der Deutschen in Serbien „Deutsche Minderheit und Europa"