Slowakei

- „Es gibt wieder mehr Interessenten für Deutsch“

Über den Platz der deutschen Sprache im Unterricht der slowakischen Bildungseinrichtungen wird kontrovers diskutiert. Im Hochschulbereich entscheiden sich Einrichtungen meist dafür, die deutsche Sprache den Studierenden als Wahlfach anzubieten, manche bieten nur Englisch als Pflichtfach an.

Weiterlesen

Ungarn

- „Heimat, jetzt wissen wir erst, was du für uns bedeutest“

Mit Kranzniederlegung erinnerten sich die Perwaller am 14. April an die vertriebenen Ungarndeutschen. Zu diesem Anlass schickte Anikó Bakai in Vertretung der Deutschen Nationalitätenselbstverwaltung der Gemeinde unserer Redaktion folgende Veranstaltungsfotos und einen Tagebucheintrag:

Weiterlesen

Estland

- DEUTSCHER FRÜHLING IM APRIL! KONZERTE UND KUNSTAKTIONEN.

26.3. – 25.4.19. Ausstellung „Anne Frank – eine Geschichte für heute“. University of Tartu College of Foreign Languages and Cultures, Lossi 3.
Annelies Marie „Anne“ Frank (1929 – 1945) war ein deutsch-jüdisches Mädchen. Sie kam im Konzentrationslager Bergen-Belsen ums Leben. Im Versteck in Amsterdam hielt Anne ihre Gedanken in einem Tagebuch fest, das nach dem Krieg von ihrem Vater Otto Frank veröffentlicht wurde. Das ist eine Ausstellung des Anne Frank Hauses in Amsterdam.

Weiterlesen

Slowakei

- KDJ-Vorsitzender zum Jugendkoordinator der AGDM gewählt

Der Vorsitzende der Karpatendeutschen Jugend in der Slowakei Patrik Lompart ist am Samstag zum ersten Jugendkoordinator der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Minderheiten (AGDM) gewählt worden.

Weiterlesen

Slowakei

- Schreib-Wettbewerb „Freunde ohne Grenzen“

Unter dem Motto „Freunde ohne Grenzen/Friends without Frontiers“ sucht das Auswärtige Amt schreibbegeisterte Kinder und Jugendliche, die ihre eigenen Texte veröffentlichen möchten. Junge Autoren aus der ganzen Welt sind aufgerufen, ihre Erfahrungen, Fantasien, Hoffnungen und Träume zu teilen.

Weiterlesen

Rumänien

- Quo vadis, Siebenbürger Sachse?

Letztes Jahr haben das Demokratische Forum der Deutschen in Siebenbürgen und die Evangelische Kirche A. B. in Rumänien einen gemeinsamen Aufruf verfasst. Bischof Reinhart Guib und der Vorsitzende des Siebenbürgenforums, Martin Bottesch, haben auf die neue Diasporasituation der Siebenbürger Sachsen aufmerksam gemacht. Demnach leben die meisten in Deutschland (200.000), in Rumänien nur noch 10.000 Mitglieder. Weitere Wahlheimaten, wo sich die Siebenbürger Sachsen in bewegten Zeiten ein neues Leben aufgebaut haben, sind Österreich und die USA. In diesem Kontext kann man sich nur fragen, wie die Zukunft einer Gemeinschaft aussieht, die so zerstreut ist. Hier ein paar Antworten.

Weiterlesen

Polen

- Verantwortung übernehmen

Im Mai dieses Jahres erwarten uns Wahlen zum Europäischen Parlament. Sehr wichtig sind diese auch für die deutsche Minderheit, auch wenn es für die Deutschen in Polen selbstverständlich eine schwierige Aufgabe ist, aus diesen Wahlen mit einem eigenen Europa-Abgeordneten hervorzugehen. Wie kann die Deutsche Minderheit dabei also am besten auftreten? Zwar ist es anscheinend nicht sehr realistisch, selbst eine Europawahlliste aufzustellen oder mit einem eigenen Kandidaten Erfolg zu haben.

Weiterlesen

Italien

- Minderheiten in der Region: Vorhaben für Sprache und Kultur fördern

Mit den Vertretern der kleinsten Sprachminderheit in der Region Trentino-Südtirol, den Zimbern, einer deutschsprachigen Minderheit im Trentino, hat sich Regionalassessor Manfred Vallazza gestern Abend, 20. März, im 260-Einwohner-Dorf Lusern zu einem Gespräch über Vorhaben zum Schutz, dem Erhalt und der Förderung der Sprache von Minderheiten getroffen. Die Zusammenkunft in Lusern bildet den Auftakt einer Reihe von Treffen mit den Vertretern aller anerkannten Minderheiten in der Region, bei denen sich der Assessor im Detail über deren Anliegen informiert und bei denen Synergien für Minderheitenanliegen gefunden werden sollen.

Weiterlesen

Dänemark

- Minderheiten als Brückenbauer

Gemeindevertreter aus der Ukraine haben sich im deutsch-dänischen Grenzland Inspiration geholt. Wie geht das friedliche Zusammenleben zwischen Dänen und Deutschen. Minderheit und Mehrheit.

Weiterlesen

Ungarn

- BMI-Ausschreibung zur Unterstützung des Ausbaus von überregionalen Erfahrungsaustausche

Die Bundesrepublik Deutschland unterstützt über das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat im Jahre 2019 den Ausbau von überregionalen Erfahrungsaustausche.

Weiterlesen