Slowenien

- 2. Festival der Toleranz vom 17. - 21. Januar in Ljubljana

Neben Panel-Diskussionen und Ausstellungen wurde das Thema „Toleranz in der heutigen Zeit“  im Beisein eines internationalen Publikums vor allem filmisch umfassend behandelt. Das Goethe-Institut Ljubljana war mit einem Filmbeitrag vertreten.

Weiterlesen

Italien

- Renate Gebhard: „Wahlfreiheit für Mütter und Väter“

In der Diskussion rund um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf im öffentlichen Dienst und in der Privatwirtschaft nimmt die SVP-Landesfrauenreferentin und Kammerabgeordnete Renate Gebhard Stellung. „Die Herausforderung einer gelungenen Vereinbarkeit von Familie und Beruf wurde in den vergangenen Tagen sehr einseitig diskutiert“, argumentiert Renate Gebhard und plädiert für eine „wirkliche Wahlfreiheit für Mütter und Väter“.

Weiterlesen

Polen

- Delegation des Deutschen Handball-Bundes zu Besuch in Breslau

Aus Anlass der Handball-EM besuchte am 21. Januar eine Delegation des Deutschen Handball-Bundes unter Leitung von DHB-Präsident Andreas Michelmann und Vizepräsident Bob Hanning das Generalkonsulat in Breslau. Mit dabei war auch Team-Manager und Handball-Weltmeister Oliver Roggisch. An dem Treffen nahmen zahlreiche Fans dieser Sportart teil: Vertreter der Wirtschaft- und Kulturszene, der Stadt Breslau sowie Schüler vom 13. Lyzeum in Breslau. Nächstes Spiel der DHB Auswahl ist das Spiel gegen Dänemark am kommenden Mittwoch, d. 27.1. in Breslau.

Weiterlesen

Italien

- Verfassungsreform: Übergang von neuen Zuständigkeiten mit einfachem Verfahren

Der Senat hat heute die Verfassungsreform in fünfter Lesung angenommen. „Deren zentralistische Ausrichtung wird von uns ganz und gar nicht begrüßt“, betont der Vorsitzende der Autonomiegruppe SVP-Senator Karl Zeller auch im Namen seiner Kollegen Hans Berger und Francesco Palermo. „Wir haben aber nach intensiven Verhandlungen dafür gestimmt, da es uns – trotz einer ungünstigen Stimmung gegenüber den Sonderautonomien – gelungen ist, weitreichende Garantien für Südtirol zu erhalten.“

Weiterlesen

Ukraine

- UNICEF-Schirmherrin, Daniela Schadt, besuchte die Ukraine

Daniela Schadt (L), partner of German President Joachim Gauck, plays with children in a welfare centre in Kharkiv, Ukraine, 18 January 2016. The facility is a facility for refugees in the crisis region. Schadt is visiting support facilities in eastern Ukraine in her capacity as patron of Unicef Germany. In ihrer Funktion als Schirmherrin von UNICEF Deutschland bereiste Daniela Schadt, Lebensgefährtin des Bundespräsidenten, in dieser Woche für drei Tage die Ukraine.

Weiterlesen

Slowenien

- Neujahrsempfang in der Deutschen Residenz

Am 21. Januar 2016 haben Botschafterin Dr. Anna Prinz und die Geschäftsführerin der Deutsch-Slowenischen Industrie- und Handelskammer Gertrud Rantzen zu dem traditionellen Neujahrsempfang in die Deutsche Residenz geladen. Zahlreiche Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Kultur sind der Einladung gerne gefolgt und haben auf das neue Jahr angestoßen. 

Weiterlesen

Kroatien

- Neujahrsempfang des Botschafters Thomas E. Schultze und des Präsidenten der DKIHK Nicolas Baron Adamovich

Auf Einladung des Botschafters Thomas E. Schultze und des Präsidenten der Deutsch-Kroatischen Industrie- und Handelskammer, Nicolas Baron Adamovich fand ein Neujahrsempfang für Gäste aus Politik und Wirtschaft am 20. Januar 2016 in der Zagreber Musikakademie statt.

Weiterlesen

Italien

- SVP kritisiert wiederholte Obstruktion im Regionalrat

Der Obmann der Südtiroler Volkspartei Philipp Achammer, der Fraktionssprecher im Regionalrat Dieter Steger sowie Regionalassessor Josef Noggler kritisieren die wiederholte Obstruktion und Blockadepolitik einzelner Oppositionsabgeordneter im Regionalrat: "Es ist schlichtweg verantwortungslos, wenn einzelne Abgeordnete der Opposition tausende Abänderungsanträge vorlegen, die in der Sache wenig mit dem Gemeindewahlgesetz zu tun haben, und damit den gesamten Regionalrat blockieren."

Weiterlesen

Ungarn

- 4000 Likes – Danke!

Am 20. Januar 2016 erreichte die Facebook-Seite des Zentrums 4000 Likes. Wir danken unseren Lesern, dass sie unsere Arbeit verfolgen. Wir freuen uns auf die neuen Bekannten!

Weiterlesen

Russische Föderation

- Archäologen entziffern altdeutsche Aufschriften auf in Moskau gefundenen Grabsteinen

Wissenschaftliche Mitarbeiter des Archäologischen Instituts der Russischen Akademie für Wissenschaften haben altdeutsche Aufschriften auf Grabsteinen, die aus dem 17. Jahrhundert stammen, ausgewertet. Diese wurden zufällig in Moskau während Bauarbeiten im Stadtzentrum gefunden.

Weiterlesen