Polen

- Die verwaschene Marke

Mit Rafał Bartek, dem Vorsitzenden der Oppelner SKGD, sprach Krzysztof Świerc

Weiterlesen

Rumänien

- Für Toleranz und Multikulturalismus

Aus Anlass des 10-jährigen Bestehens der Partnerschaftsbeauftragten des Landes Brandenburg für die Region Zentrum/Südsiebenbürgen hat die Vertretung des Landes Brandenburg in der Region Zentrum und die Entwicklungsagentur Zentrum (ADR Centru) Mitte in Kooperation mit dem Deutschem Kulturforum östliches Europa mit Förderung durch das Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz Brandenburg eine einzigartige Ausstellung konzipiert und erstellt. Auf zwölf Tafeln berichtet die Ausstellung von der erfolgreichen Arbeit in der Partnerschaft, vermittelt  Erfahrungen und beschreibt die beiden Regionen und deren Annäherung. Am 16. Januar 2019 wurde die Ausstellung in der Deutschen Botschaft in Bukarest gezeigt. Wie diese Ausstellung zustandekam, erläutert Dr. Birgit Schliewenz, die Partnerschaftsbeauftragte des Landes Brandenburg für die Entwicklungsregion Zentrum, im folgenden Gespräch mit Monica Strava.

Weiterlesen

Dänemark

- 20 Autoren suchen eine Geschichte

Auf der Suche nach Antworten auf die Frage „Wer ist Dänemark?“ ziehen demnächst Schriftsteller durchs Land. Hier werden sie mit Ortsansässigen ins Gespräch kommen. So soll eine literarische Landkarte entstehen.

Weiterlesen

Italien

- Südtiroler Jugendredewettbewerb 2019: Jetzt anmelden!

Die Schülerinnen und Schüler der drei letzten Oberschulklassen haben auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, ihr rhetorisches Können unter Beweis zu stellen und sich in ihren Redekünsten mit Gleichaltrigen zu messen. Das entsprechende Parkett bietet der Südtiroler Jugendredewettbewerb, der am 27. März 2019 in Bozen über die Bühne geht. Anmelden kann man sich bis zum 13. März.

Weiterlesen

Dänemark

- Neues Gesetz - Regionen bleiben grenzüberschreitend aktiv

Als den dänischen Regionen die Kompetenz zur Wirtschaftsförderung entzogen wurde, ging ein Aufschrei durchs Grenzland. Jetzt wurde nachgebessert, um die dänisch-deutschen Beziehungen auf regionaler Ebene zu pflegen.

Weiterlesen

Dänemark

- 2020-Gelder: Auch die Minderheit kann Anträge stellen

Die Kommune Apenrade stellt 500.000 Kronen für Projekte zur Verfügung, um das Jubiläumsjahr 2020 zu begehen. Auch die deutsche Minderheit kann Anträge stellen.

Weiterlesen

Russische Föderation

- Die Ausstellung „Das Deutsche Wolgagebiet. Eine unvollendete Fotogeschichte“ wird um neue Stände erweitert

Vom 2. bis 15. Februar wird im Rathaus der Stadt Hanau (Hessen) die Ausstellung „Das Deutsche Wolgagebiet. Eine unvollendete Fotogeschichte“, gewidmet dem 100. Jahrestag der Wolgadeutschen Autonomie, präsentiert. Die von der „Moskauer Deutsche Zeitung“ initiierte Ausstellung wird in Hanau durch Materialien über Wolgadeutsche aus Hessen ergänzt.

Weiterlesen

Dänemark

- 10 Millionen Kronen für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Aufgaben der dänischen Regionen werden ab 2021 neu verteilt. Nordschleswigsche Kommunen sollen die deutsch-dänische Zusammenarbeit übernehmen.

Weiterlesen

Polen

- Im Gespräch bleiben

Am vergangenen Dienstag tagte die Gruppe der Vertriebenen, Ausiedler und deutschen Minderheiten der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und kam dabei mit Bernard Gaida, als Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Minderheiten in der FUEN zusammen. Ziel war es die deutschen Minderheiten stärker ins Blickfeld deutscher Politik zu rücken.

Weiterlesen

Dänemark

- Schulwahl - Die Jugend wählt das Parlament

Wie würde das dänische Parlament aussehen, wenn Schüler das Recht hätten, das zu bestimmen? Am Donnerstag gibt es dank der landesweiten Schülerwahl die Antwort.

Weiterlesen