AGDM Koordination

- Die erste AGDM Jugendtagung erfolgreich beendet

Patrik Lompart, Vorsitzender der Jugend des Karpatendeutschen Vereins in der Slowakei ist der erste AGDM Jugendkoordinator, sein Stellvertreter ist Eugen Wagner, Vorsitzender des Jugendrings der Russlanddeutschen. Darauf haben sich am letzten Tag der AGDM Jugendtagung die Teilnehmenden geeinigt und somit eine neue Ära in der Arbeit der AGDM in die Wege geleitet.

Weiterlesen

AGDM Koordination

- Die AGDM trauert um Anton Beck

Mit tiefer Trauer hat die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Minderheiten (AGDM) der Föderalistischen Union Europäischer Nationalitäten am heutigen Morgen vom Tod Anton Becks, des Vorsitzenden des Nationalrates der deutschen Minderheit in Serbien und langjährigen Vorsitzenden des Deutschen Vereins „St. Gerhard“ in Sombor, erfahren.

 

 

Weiterlesen

Kroatien

- “Die Donauschwaben – Deutsche im südöstlichen Europa“

Am Freitag den 5. April 2019 um 19 Uhr laden wir Sie zur Eröffnung der Ausstellung ein, organisiert von der Gemeinschaft der Deutschen in Kroatien – Zagreb und Vertreter der deutschen Minderheit in der Zagreber Gespanschaft.

Weiterlesen

AGDM Koordination

- Lösung gefunden: 1 Million Euro stehen wieder zur Verfügung

Die 1 Million Euro aus dem Haushalt des Auswärtigen Amts im Jahr 2019, die vorerst als Haushaltsvorsorge nicht verteilt werden sollten, werden den deutschen Minderheiten und Mittlerorganisationen doch ab sofort zur Verfügung stehen. Dies teilte am 2. April 2019 das zuständige Referat im Auswärtigen Amt der AGDM mit.

Weiterlesen

Polen

- Erklärung des VDG zu einer vom Bildungsministerium geplanten Umgestaltung des Deutschunterrichts ab der 7. Schulklasse an Schulen mit minderheitensprachlichem Unterricht

Das Bildungswesen der nationalen Minderheiten, darunter der deutschen Minderheit, in der Nachkriegsgeschichte Polens entwickelt sich erst seit knapp dreißig Jahren. Bis zum vorigen Jahr gestattete das Bildungsministerium einen gleichzeitgien Unterricht der Deutschen als Minderheiten- und Fremdsprache.


Weiterlesen

AGDM Koordination

- Jugendliche der Deutschen Minderheit zu Gast in Nordschleswig

Neue Wege der Jugendarbeit der deutschen Minderheiten werden auf der zum ersten Mal stattfindenden AGDM Jugendtagung mit Jugendvertretern der AGDM Mitgliedsorganisationen vom 4.-7.April 2019 in der Bildungsstätte Knivsberg, Dänemark erarbeitet.

Weiterlesen

Ungarn

- Niveauvolle Leistungen, schwierige Entscheidungen

Wie es kein Fasching ohne Faschingskrapfen, so gibt es auch kein Winterende in der Branau ohne regionalen ungarndeutschen Rezitationswettbewerb für GrundschülerInnen. Der Austragungsort dieser traditionellen Veranstaltung wechselt sich von Jahr zu Jahr, heuer war das Valeria-Koch-Bildungszentrum in Fünfkirchen die Gastgeberschule. Das war kein reiner Zufall: Dieses Jahr feiern wir den 70. Geburtstag der Namensgeberin der Bildungseinrichtung, der viel zu früh gestorbenen ungarndeutschen Dichterin Valeria Koch.

Weiterlesen

Estland

- Ausstellung „Anne Frank – eine Geschichte für heute“.

Die Ausstellung “Anne Frank – eine Geschichte für heute” ist eine Ausstellung des Anne Frank Hauses in Amsterdam und wurde mit Hilfe des Bildung- und Wissenschaftsministerium ins Estnische übersetzt. Koordinator der Ausstellung ist das Institut für Menschenrechte in Estland. Die Ausstellung wird von einer Vertreterin des Anne Frank Zentrums in Berlin, Annika Neubert eröffnet. Die Ausstellung ist vom 26.3 – 25.4.2019 zu sehen.

Weiterlesen

Italien

- Mehrsprachigkeit an Schulen: Tagung am 3. April

Zu einer Tagung über den sprachsensiblen Unterricht lädt die Deutsche Bildungsdirektion am nächsten Mittwoch, 3. April, an die Eurac in Bozen.
Kulturelle Vielfalt und Mehrsprachigkeit gehören inzwischen zum Alltag. Vor allem an den Schulen spielen diese Themen eine wichtige Rolle – und das nicht nur in den Sprachenfächern. Bei einer Tagung für Lehrpersonen gehen Bildungsexperten auf die Herausforderungen ein, die der sprachbewusste Unterricht, Mehrsprachigkeit und CLIL emit sich bringen. Zudem informieren sie über neueste wissenschaftliche Erkenntnisse.

Weiterlesen

Polen

- Die Schaleks – eine mitteleuropäische Familie

Wanderausstellung: Fünf Biografien erzählen hundert Jahre Geschichte

Die aus elf Roll-ups bestehende Wanderausstellung Die Schaleks – eine mitteleuropäische Familie, die in deutscher und tschechischer Sprache (tschechisch: Schalekovi – středoevropská rodina) realisiert wird, erzählt die Geschichte Mitteleuropas im 20. Jahrhundert anhand von fünf Biografien von Mitgliedern der deutsch-tschechisch-jüdischen Familie Schalek. Begleitend wurde ein rund neunminütiger Film produziert.

Weiterlesen