Tschechische Republik

- VERKEHRSMINISTER AUS TSCHECHIEN UND DEUTSCHLAND SPRECHEN ÜBER MODERNISIERUNGSVORHABEN

Verkehrsminister Dan Ťok (parteilos) trifft am Dienstag in Berlin mit seinem deutschen Amtskollegen Andreas Scheuer (CSU) zusammen. Im Mittelpunkt des Gesprächs soll die Modernisierung der Bahn- und Straßenverbindungen zwischen beiden Ländern stehen. Laut Berichten der Presseagentur ČTK dürfte Ťok zudem die geplante Pkw-Maut in Deutschland ansprechen. Tschechien wie auch andere Länder befürchten, dass diese Straßenabgabe ausländische Autofahrer diskriminiert.

Weiterlesen

Belgien

- Zukunftsinitiative Eifel

Bewerber für Eifel-Award gesucht! Jugend ist die Zukunft der Vereine. Aus diesem Grund zeichnet die Zukunftsinitiative Eifel in diesem Jahr die Nachwuchsförderung von Vereinen aus. Die Preisverleihung findet am 26. November im Kreis Euskirchen statt.

Weiterlesen

Russische Föderation

- Abschluss der Kindersprachplattform im Deutschen Rayon Asowo

Die ethnokulturell-sprachlichen Plattformen für Kinder wurden in sieben Bildungseinrichtungen des Rayons Asowo durchgeführt. Kinder im Alter von 6-12 Jahren haben daran teilgenommen. Ziel der Plattform ist die Popularisierung der deutschen Sprache bei Kindern und ihren Eltern im Deutschen Nationalrayon Asowo.

Weiterlesen

Italien

- #35_für_Südtirol. Der Bodenständige. Manfred Vallazza (Pustertal/Ladinien)

Unter dem Slogan #35_für_Südtirol werden alle Kandidatinnen und Kandidaten der Südtiroler Volkspartei in den nächsten Tagen, nach Zufallsprinzip, vorgestellt. Der achtzehnte Kandidat der vorgestellt wird ist Manfred Vallazza aus Pustertal/Ladinien.

Weiterlesen

Ungarn

- Für die Zukunft des ungarndeutschen Harmonikaspiels

Lehrgang und Arbeitskreis in Bohl/Bóly 1.-8. Juli 2018: Aus Robert Rohrs Buch „Unser klingendes Erbe” auf Seite 116 können wir folgendes lesen: „Es dürfte in unserem alten Heimatbereich vor dem 1. Weltkrieg keinen Ort gegeben haben, wo nicht zumindest ein Harmonikaspieler für kleinere Anlässe zur Verfügung gestanden wäre (Namenstags-, Geburtstagsfeiern, kleinere Hochzeiten, aber auch Tanzveranstaltungen im kleineren Rahmen).”

Weiterlesen

Ukraine

- Bildungsprojekt „Familiensprachschule” für Kinder im Alter zwischen 5 und 7 Jahren: Anmeldung

Der gesamtukrainische Verband „Deutsche Jugend in der Ukraine“ (DJU) führt eine Ausschreibung zur Teilnahme an dem Bildungsprojekt „Familiensprachschule” für Kinder im Alter zwischen 5 und 7 Jahren durch. Weitere Details der Ausschreibung finden Sie unter folgendem Link. Anmeldefrist: 16.07.2018.

deutsche.in.ua/de/news/meropriyatiya/obrazovatelnyy-proekt-familiensprachschule-dlya-detey-v-

Weiterlesen

Russische Föderation

- Anmeldung für die gesamtrussischen "Hallo Nachbarn! Neu"-Kurse möglich!

Ab dem 16. Juli beginnt die Anmeldung für die Deutschkurse der "Hallo Nachbarn! Neu"-Reise 2018.

Die Anmeldung ist unter der offziellen Seite der Deutschkurse möglich.Die Anmeldung für Deutschkurse in Moskau ist vom 16. Juli bis einschließlich zum 10. August möglich. Der Unterricht findet im Deutsch-Russischen Haus in Moskau statt. 

Weiterlesen

Italien

- Bozen: „Klärung mit Bürgermeister Renzo Caramaschi notwendig“

Die SVP-Leitung hat bei ihrer Sitzung am heutigen Montagnachmittag über die jüngsten Kontroversen in der Stadt Bozen diskutiert.

Weiterlesen

Tschechische Republik

- TSCHECHEN VERWETTEN REKORDSUMME BEI FUSSBALL-WM

Tschechische Wettbüros haben Rekordeinsätze bei der Fußball-WM vermeldet. Insgesamt 2,5 Milliarden Kronen (96 Millionen Euro) an Wetteinsätzen zählten die Anbieter. Damit wurde der bisherige Rekord von der EM 2016 um 600 Millionen Kronen (23 Millionen Euro) übertroffen. Den höchsten Gewinn strich ein Wettteilnehmer beim Finale am Sonntag ein. Er hatte 420.000 Kronen (16.000 Euro) darauf gesetzt, dass schon in der ersten Halbzeit mindestens zwei Tore fallen. Sein Reingewinn habe bei 1,25 Millionen Kronen (48.000 Euro) gelegen, so ein Sprecher des Wettbüros Fortuna.

Weiterlesen

Polen

- Kulturgruppen der deutschen Minderheit treten bei 14. Kreiskonzert in Chrosczütz auf

Es war ein richtiges kleines Volksfest – das Kreiskonzert der deutschen Minderheit am Samstag. Deutscher Schlager schallte über den Sportplatz in Chrosczütz – präsentiert haben ihn die Kulturgruppen der deutschen Minderheit.

Weiterlesen