Armenien

Deutsche Minderheit in Armenien

Kein Mitglied der Föderalistischen Union Europäischer Nationalitäten (FUEN)

In einer Reihe von Nachfolgestaaten der ehemaligen Sowjetunion lebten bzw. leben Angehörige der deutschen Minderheit. In weiten Teilen sind die deutschstämmigen Angehörigen nahezu vollständig ausgewandert. Das Bundesministerium des Innern leistet zurzeit nur noch projektbezogene Hilfe in Einzelfällen.
(Quelle: BMI)

Im Hauptstadt Yerevan gibt es die Deutsche Kulturgemeinschaft, welche das Organ der deutschen Minderheit in Armenien ist, mit dem Ziel die Konsolidierung aller Deutschstämmigen, die sprachliche und kulturelle Betreuung sowie die Unterstützung der Deutschen.

Deutsche Botschaft Eriwan
http://www.eriwan.diplo.de

Aktuelles

Aktuelle Ausschreibung! Internationales Preisträgerprogramm 2018

Die Bewerbungsunterlagen müssen bis zum 22.03.2018 16 Uhr bei der Botschaft eingegangen sein!

Weiterlesen

Die Bewerbungsunterlagen müssen bis zum 22.03.2018 16 Uhr bei der Botschaft eingegangen sein!

Zur Förderung des Unterrichts der deutschen Sprache in der Welt und zur Auszeichnung ausländischer Schüler für besondere Leistungen in der deutschen Sprache hat das Auswärtige Amt ein Prämienprogramm entwickelt, das vom Pädagogischen Austauschdienst der Kultusministerkonferenz (PAD) durchgeführt wird.

Weiterlesen

Kleinstprojekte der Botschaft

Achtung, die Regeln für Kleinstprojektanträge ab dem Jahr 2018 haben sich geändert! Bitte beachten Sie, dass die Antragsfrist bei der Botschaft nun schon am 28.02. endet. Informationen zu den weiteren Änderungen finden Sie in unserer aktualisierten Infobroschüre. 

Weiterlesen

Kleinstprojekte der Botschaft

Die Kleinstprojektfinanzierung ist Bestandteil der deutschen Entwicklungszusammenarbeit mit Armenien. Die Botschaft kann schnell und flexibel Projekte durchführen, die auf punktuelle Notlagen reagieren und eine Verbesserung der Lebensumstände der am meisten benachteiligten Bevölkerungsgruppen bewirken, speziell in ländlichen Gebieten. Die Kosten eines Projekts sollten zwischen 1.000 und 8.000 Euro liegen, um mit den vorhandenen Mitteln möglichst mehreren Projekten eine Fördermöglichkeit zu bieten. 2017 konnten 5 Projekte mit einem Gesamtwert von 40.000 € gefördert werden.

Weiterlesen

Offizielle Dokumente

Deutsche Minderheit in Armenien