Ungarn

- Deutscher Nationalitäten-Familiennachmittag in Süttő

Am 16. Mai 2015 veranstaltete die Deutsche Nationalitätenselbstverwaltung von Süttő zum ersten Mal den Deutschen Nationalitäten-Familiennachmittag. Das Programm war abwechslungsreich, unser Ziel war, dass sich Kinder und Erwachsene auf unserer Veranstaltung gleicherweise gut amüsieren und wohl fühlen.

Weiterlesen

Dänemark

- Auf die Plätze, fertig, los - Dänemark am Tag Eins des Wahlkampfes

Die Politiker haben sehsüchtig darauf gewartet. Die Journalisten haben sich überboten, in den Vorhersagen, wann sie nun endlich kommt. Nun ist sie da: Die Wahl. Am 18. Juni 2015 wird in Dänemark das Parlament, Folketinget, gewählt.

Weiterlesen

Polen

- Deutsche aus Schlesien mehr Heimatverbunden

Die Konferenz „Deutsche in Polen” findet noch bis zum 30. Mai auf dem St. Annaberg statt. Bei der vom VdG veranstalteten Konferenz, hielt den Eröffnungsvortrag Prof. Romuald Jończy.

Weiterlesen

Belgien

- Treffen mit dem wallonischen Ausschuss

Unsere Parlamentsmitglieder von  Ausschuss I für allgemeine Politik, Finanzen, Petitionen und Zusammenarbeit, Alfons Velz und Lydia Klinkenberg, haben am 19. Mai an einer gemeinsamen Sitzung mit dem Parallelausschuss der Wallonischen Region in Namur teilgenommen. 

Weiterlesen

Russische Föderation

- Allzu rote Kumpel: Was beim Minderheiten-Kongress in Griechenland zur Ukraine gesagt wurde

Europa ist ein Mosaik von Völkern, und nur wenige von ihnen leben in einem eigenen Staat. Die übrigen existieren als nationale Minderheiten. Sie vereint die Föderalistische Union Europäischer Volksgruppen (FUEV), die größte Vereinigung ihrer Art in Europa mit fast 100 Mitgliedern aus 32 Ländern – darunter etwa Deutschland, die Ukraine und Russland. Der FUEV-Kongress Mitte Mai in Komotini, einer Stadt in Ostgriechenland, bot daher ein Panorama der Befindlichkeiten von Volksgruppen in Europa (Moskauer Deutsche Zeitung, Ausgabe Nr. 10 (401), Mai 2015). 

Weiterlesen

Slowakei

- Gespräch des Botschafters im Nationalrat

Botschafter Dr. Thomas Götz traf am 21. Mai 2015 mit dem Vorsitzenden des EU-Ausschusses  im Slowakischen Nationalrat, Herrn Dr. Ľuboš Blaha, zusammen. Im Mittelpunkt des Meinungsaustausches standen aktuelle europapolitische Fragen, die Ukraine-Krise sowie die innenpolitische Entwicklung in der Slowakei.

Weiterlesen

Tschechische Republik

- Ausbildung zum/zur Trainer/in für Planspiele, Simulationen, partizipative Konferenzsimulationen

Gedacht sind Mitglieder der deutschen Minderheit aus Polen, Rumänien, Russland, Tschechien und der Ukraine mit Interesse an der Organisation und Durchführung von Projekten und Veranstaltungen der (politischen) Bildung (je vier Teilnehmer/innen pro Land).

Weiterlesen

Bosnien-Herzegowina

- Deutschland unterstützt Erneuerbare Energie in Bosnien und Herzegowina mit 48 Millionen Euro

Am Dienstag, den 26. Mai 2015, unterzeichneten der deutsche Botschafter, Christian Hellbach, und der Finanzminister von Bosnien und Herzegowina, Vjekoslav Bevanda, ein Regierungsabkommen zur Finanziellen Zusammenarbeit. Mit diesem Abkommen werden Bosnien und Herzegowina vergünstigte Darlehenskredite und Zuschüsse in Höhe von 48 Millionen Euro zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen

Georgien

- 5. "EXPO Deutschland" am 20. Mai 2015 in Tiflis und Besuch von drei Delegationen deutscher Unternehmen

Am 20.05.2015 veranstaltete die Deutsche Wirtschaftsvereinigung (DWV) die 5. „EXPO Deutschland“ in Georgien. Die Ausstellung fand in Kooperation mit der CaucasusBuild – der größten Messe im Südkausus – auf dem Messegelände von „Expo Georgia“ in Tiflis statt. Über 50 deutsche Unternehmen und Organisationen präsentierten mehreren Hundert Besuchern aus Wirtschaft, Politik, Presse und der interessierten Öffentlichkeit ihre Produkte und Dienstleistungen für den georgischen Markt.

Weiterlesen

Rumänien

- Dr. Lazăr Comănescu ausgezeichnet

Der Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland, Joachim Gauck, hat dem früheren Botschafter der Republik Rumänien, Herrn Dr. Lazăr Comănescu, in Anerkennung seiner um die Bundesrepublik Deutschland erworbenen besonderen Verdienste das große Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Weiterlesen