Ungarn

- Ein „LIKE“ für die Vernetzung

Soziale Netzwerke nehmen in der modernen Kommunikation eine immer wichtigere und entscheidende Rolle ein und eröffnen damit auch für Organisationen, Institutionen und Vereine zahlreiche Chancen im Bereich Kommunikation, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit.

Weiterlesen

Kroatien

- Vergessen Sie nicht: Kroatien ist kein Mitgliedstaat des Schengener Abkommens.

Bei der Einreise nach Kroatien findet eine Grenzkontrolle statt. Personen ohne gültiges Ausweisdokument werden an der Grenze zurückgewiesen. Vergewissern Sie sich deshalb vor Antritt der Reise nach Kroatien unbedingt, dass Sie und alle Mitreisenden im Besitz gültige Ausweisdokumente sind. Führerschein oder Geburtsurkunde der Kinder sind keine gültigen Ausweisdokumente!

Weiterlesen

Polen

- Schlesischer Musiksommer 2015 im Theater Rozrywki in Königshütte

Bereits zum vierten Mal organisiert das Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit zusammen mit der Deutschen Oper und dem Künstlerischen Direktor des Festivals den Schlesischen Musik Sommer, der am 15. August um 19:00 Uhr stattfindet. Im diesjährigen Programm werden Stücke von Richard Strauss und Mieszyslaw Karłowicz gespielt.

Weiterlesen

Rumänien

- Staffellauf und Gruppenarbeit am Strand

Sport, Deutsch lernen und Freizeit beim ersten moldauisch-rumänischen Sprachcamp der ZfA Zentralstelle für das Auslandsschulwesen in Mamaia an der Schwarzmeerküste. Morgens zum Aufwärmen eine Beachvolleyball-Einheit am Strand, dann eine Gruppenarbeit zur Sportpolitik, anschließend ein Staffellauf mit Sprint und Schwimmen: Beim ersten Sommer-Sprachcamp der ZfA in Mamaia an der Schwarzmeerküste erlebten 21 junge Deutschlerner aus Ostrumänien und der Republik Moldau ein intensives und abwechslungsreiches Programm.

Weiterlesen

Russische Föderation

- Aktionsreiche und unvergessliche Sommererlebnisse im „Kinderland“

Am 14. Juli 2015 startete das lang erwartete ethnokulturelle Sprachcamp „Kinderland“ im Sanatorium „Solnetschnij“ (Dorf Kabardinka, Region Krasnodar). Das Camp „Kinderland“ zählt heute 101 Kinder zwischen 9 und 17 Jahren. Die Kinder kommen aus verschiedenen Teilen der Republik Komi, viele von ihnen sind Schüler der Schule № 21 mit Schwerpunkt „Deutsch“ aus Syktywkar.

Weiterlesen

Ungarn

- Auch in Dombóvár gibt es von nun an Essen auf Rädern

Die Tolnauer Stadt Dombóvár schließt nun die diesjährige Reihe jener Ortschaften, die vom Bundesministerium des Innern (BMI) durch Vermittlung der Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen (LdU) einen Kleinbus erhalten haben. 

Weiterlesen

Kirgisistan

- Bundestagsdelegation interessiert sich für Stand der Wahlvorbereitung in Kirgisistan

Vom 6.-9.7.2015 hielten sich sieben MdBs der Deutsch-Zentralasiatischen Parlamentariergruppe des Bundestags in Kirgisistan auf. Sie informierten sich in Gesprächen mit der Regierung, Mitgliedern des Parlaments, Vertretern der Zivilgesellschaft und der internationalen Gemeinschaft, und mit den vor Ort tätigen deutschen Mittler- und Durchführungsorganisationen über die politische,  wirtschaftliche und soziale Entwicklung des Landes. 

Weiterlesen

Moldawien

- Fortbildung für moldauische Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer in Chisinau

Der Europarat hat den „Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für das Lehren und Lernen von Sprachen“ (GER) entwickelt. Ziel des Referenzrahmens ist, das Lernen einer Sprache, ihre Anwendung und die Sprachkompetenz in Europa transparent und vergleichbar zu machen. Dazu betrachtet der GER das Leseverstehen, Hörverstehen, Schreiben und Sprechen.

Weiterlesen

Polen

- Fotoausstellung „Augen-Blicke“ in der Deutschen Botschaft

Am 15. Juli wurde die Foto-Ausstellung von Karin Pailer „Augen-Blicke“ von Botschafter Rolf Nikel in Anwesenheit der Künstlerin eröffnet.

Weiterlesen

Russische Föderation

- Ende gut, alles gut: Das ethnokulturelle Jugendsprachcamp „Miteinander“

Das war also das 16. ethnokulturelle Jugendsprachcamp „Miteinander“. In diesem Jahr fand es unter dem Motto „Generation D“ statt. Das Programm des Camps spielte sich in einer „Welt der Zukunft“, einer Welt ab, in der die Menschen auf der Jagd nach neuen Technologien vergessen haben, was ihre ethnische Identität ist. 

Weiterlesen