- Auf dem Weg in den Bundestag, willkommen in Berlin

 

 

Im Rahmen des Internationalen Parlaments-Stipendiums (IPS) begann Ende März Kinga Gáspár aus Ungarn ihr dreimonatiges Praktikum im Bundestagsbüro des Beauftragten der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Herrn Hartmut Koschyk MdB.

Während des Praktikums besuchte Sie auch das AGDM Büro in Berlin und stärkte das Team mit Ihrer Expertise. Wie sieht für sie das Leben in Berlin aus und wie findet sie die Arbeit in der deutschen Hauptstadt? Welche neue Erfahrungen und Erlebnisse nimmt sie mit nach Hause und wie beeinflusst das ihr zukünftiges Leben? Das wollten wir von ihr wissen und bekamen auch eine Antwort:

 

"Schon seit meiner Ankunft in Berlin Anfang März genieße ich das internationale Flair von Berlin. Ich bin sehr dankbar für den Bundestag, dass er für uns IPS-ler einen Einblick in die Arbeit des deutschen Parlamentes gewährt. Die freundliche Arbeitsatmosphäre und die Kollegen und Kolleginnen haben dazu beigetragen, dass ich viele positive Erfahrungen mit nach Hause nehme. Die Arbeit im AGDM-Büro war für mich als Ungarndeutsche von besonderer Bedeutung. Herzlichen Dank für die hervorragende Betreuung!"

 

Liebe Kinga, wir wünschen Dir viel Erfolg für die Zukunft und natürlich noch viel Freude in Berlin!

Auf dem Weg in den Bundestag, willkommen in Berlin
Auf dem Weg in den Bundestag, willkommen in Berlin