Belgien

- DG muss bereits 2018 schwarze Null schreiben

Der EU-Kommission soll am Donnerstag der gesamtbelgische Haushaltsplan vorgelegt werden. Und der sieht bereits 2018 einen ausgeglichener Haushalt auf allen Ebenen vor. Auch auf die Deutschsprachige Gemeinschaft kommen neue Anstrengungen zu.

Weiterlesen

Dänemark

- Dänemark gedenkt heute der Befreiung vor 70 Jahren - Tausende feierten vor 70 Jahren auf dem Kopenhagener Rathausplatz.

Heute abend vor 70 Jahren kam via BBC die Meldung über die Kapitulation der deutschen Truppen in Dänemark, die offiziell aber erst am 5. Mai in Kraft trat. Im ganzen Lande finden heute zahlreiche Gedenkveranstaltungen statt, um an die Opfer der fünfjährigen Besatzung durch Hitler-Deutschland zu erinnern.

Weiterlesen

Lettland

- X. Landesfinale von Jugend debattiert international Lettland

Pavel Hlushko aus Riga überzeugt mit seinen rhetorischen Fähigkeiten und wird Landessieger von Jugend debattiert international in Lettland.

Weiterlesen

Allgemein

- Das Internationale Parlaments-Stipendium (IPS)

Das vom Deutschen Bundestag finanzierte und mit der Freien Universität, der Humboldt-Universität und der Technischen Universität durchgeführte Programm gibt qualifizierten, politisch interessierten jungen Menschen mit abgeschlossenem Universitätsstudium aus Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Estland, Frankreich, Georgien, Israel, Kasachstan, Kosovo, Kroatien, Lettland, Litauen, Mazedonien, Moldau, Montenegro, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ukraine, Ungarn und den USA die Möglichkeit, das parlamentarische Regierungssystem Deutschlands kennen zu lernen.

Weiterlesen

Polen

- Deutsch-polnische Regierungskonsultationen in Warschau

Dominiert wurden die 13. Deutsch-Polnischen Regierungskonsultationen am 27. April 2015 in Warschau vom Gedenken an den verstorbenen Władysław Bartoszewski.

Weiterlesen

Tschechische Republik

- Bundesminister de Maizière unterzeichnete in Prag deutsch-tschechischen Polizeivertrag

Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière unterzeichnete am 28. April in Prag mit seinem tschechischen Amtskollegen Milan Chovanec das neue deutsch-tschechische Polizeiabkommen. Der Vertrag erweitert die Zusammenarbeitsmöglichkeiten der Polizei und des Zolls zwischen Deutschland und der Tschechischen Republik und ermöglicht so eine bessere Bekämpfung der grenzüberschreitenden Kriminalität.

Weiterlesen

Russische Föderation

- Generalkonsul Viktor Richter besucht die Altairegion

Das Generalkonsulat in Nowosibirsk hat ein riesengroßes Territorium in seiner Obhut, das den Sibirischen und den Fernöstlichen Föderalen Kreise umfasst. Die Vertreter des Konsulats unternehmen traditionell Einstiegsreisen in verschiedenen Gebieten, um in diesen die Situation in den Bereichen Kultur, Wirtschaft und Bildung kennenzulernen sowie Kontakte und Partnerschaften für die gemeinsamen deutsch-russischen Projekte in verschiedenen Bereichen zu knüpfen. 

Weiterlesen

Armenien

- Gedenken an armenische Opfer vor 100 Jahren

Der Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, Michael Roth, hat am 24. April an der zentralen Gedenkfeier anlässlich des 100. Jahrestages der Vertreibung und Ermordung der Armenier durch das Osmanische Reich in Eriwan teilgenommen.

Weiterlesen

Ungarn

- Abgedreht! war wieder abgedreht!

„Ich war noch nie auf einer mit dieser vergleichbaren Veranstaltung, sie war spannend, dramatisch, witzig und gefühlvoll. Für mich bleibt das ein bezauberndes Erlebnis. :)” - solche und ähnliche Einträge sind im Gästebuch des Ungarndeutschen Kultur- und Informationszentrums (Zentrum) zu lesen.

Weiterlesen

Italien

- „Verlässlichkeit und Stabilität die Stimme geben“

Bei der Pressekonferenz am heutigen Montagnachmittag hat Parteiobmann Philipp Achammer zusammen mit seinen Stellvertretern Angelika Wiedmer und Zeno Christanell sowie Landessekretär Manuel Massl die Details zu den SVP-Kandidatinnen und Kandidaten vorgestellt: 2000 Kandidaten landesweit, 1.379 Gemeinderäte und 101 der insgesamt 109 zu wählenden Bürgermeister. „Dieses Ergebnis möchten wir halten.“ Zudem wurde das SVP-Programm vorgestellt sowie Zahlen und Fakten zu Listen und Kandidaten. Der Vorsitzende des Gemeindeausschusses, Albin Kofler, rief alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, zu den Wahlen zu gehen. 

Weiterlesen